KFZ-Sachverständiger für KFZ-Schäden und KFZ-Bewertung
Ihr Sachverständiger Ihres Vertrauens

Kaskoschaden Gutachten

Wann brauche ich ein Kaskoschaden-Gutachten?
Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug einen Unfall verursacht haben.

Warum brauche ich ein Kaskoschaden-Gutachten?
Wenn Ihr Fahrzeug kaskoversichert ist, zur Beweissicherung des an Ihrem Fahrzeug durch eigene Schuld entstandenen Schadens.

Wer beauftragt den Sachverständigen?
Bei Kaskoschaden beauftragt Ihre Versicherung den Sachverständigen. In der Regel wird ein von der Versicherung angestellter, technischer Außendienstmitarbeiter Ihr Fahrzeug besichtigen und ein Gutachten erstellen (Kaskovertrag). Sind Sie mit dem Gutachten Ihres Versicherers nicht einverstanden, können Sie auf eigene Kosten einen Sachverständigen beauftragen bzw. ein Sachverständigenverfahren einleiten.

Welche Rechtsansprüche habe ich?
Sie haben Anspruch auf: 
• Instandsetzung Ihres Fahrzeugs (bei Eigenverschulden minus vereinbarter Selbstbeteiligung, maximal bis zum Wiederbeschaffungswert). 
• Erstattung des Wiederbeschaffungswertes (bei Totalschaden) minus vereinbarter Selbstbeteiligung.
Wer trägt welche Kosten?
Wenn Sie kaskoversichert sind, übernimmt Ihre Versicherung die an Ihrem Fahrzeug entstandenen Kosten minus der Selbstbeteiligung. Maximal bis zum Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges.